2007

Liebe Mitglieder des GREEN STEP e.V., liebe Freunde und Unterstützer des Vereins!
 

Unser junger Verein kann nun auf drei Monate Vorarbeit und zwei Monate Tätigkeit seit seiner Eintragung am 14.09.2007/18.10.2007 zurückblicken. Seit dem haben wir vor allem an unserem Projektplan gearbeitet, uns mit unserer Partnerorganisation in Kamerun abgestimmt und uns mit unserer Idee und unserem Vorhaben an die Öffentlichkeit gewandt. Wir konnten dank der Hilfe von engagierten Mitgliedern und Freunden in der kurzen Zeit bereits einige Unterstützer und Helfer für unser Vorhaben gewinnen. In einem kurzen Überblick unten haben wir unsere ersten kleinen Erfolge und auch eine Aufstellung über die bisherigen Einnahmen und Ausgaben auf der nächsten Seite für euch kurz zusammengefasst.

 

Das Jahr 2008 steht ganz im Zeichen der ersten Umsetzungsschritte unseres Pilotprojekts mit dem wir den Bewohnern von M’muock, wie beispielsweise den Neffen und Nichten (li) von Patricia, meiner „Mama“ in Kamerun, Zugang zu sauberem Strom und damit Zugang zu Entwicklung ermöglichen wollen. Wir werden im Sommer 2008 nach Kamerun reisen und die ersten Wind- und Wasserräder bauen, sowie die ersten Schulungen für die Handwerker wie Patricias Cousin Marious (re) durchführen. Darüber werden wir euch natürlich immer wieder berichten und euch auf dem Laufenden halten!
Das Jahr 2008 werden wir aber auch nutzen, um in einigen gezielten Aktionen weitere Förderer für unser Projektvorhaben zu suchen, denn leider steht unser
Pilotprojekt noch nicht auf sicheren finanziellen Säulen. Dazu brauchen wir EURE tatkräftige Unterstützung für die Planung und Organisation
1. eines kostenpflichtigen technischen Workshops für Interessierte Nicht-Regierungsorganisationen im März 2008
2. eines Vortrags für die Öffentlichkeit im April 2008
3. eines Informationsstandes am Marienplatz oder an anderem Ort im März 2008 („make YOUR green step“)
4. eines Infostandes bei Veranstaltungen von GREEN CITY und TOLLWOOD
5. eines Weihnachtsbazars und/oder einer Tombola
6. einer Projekt-Kooperation mit Stadt, Gemeinde, (Grund-) Schule oder Kirchengemeinde
7. einer Sammelbüchsenaktion, Mitgliederwerbung
8. eines Sachspendenaufrufs
9. der Suche nach einem/einer Schirmherren/-herrin
10. weiterer Werbe/Kooperations- und Sammelaktionen.

 

Nähere Informationen über Planung, Organisation und Unterstützungsmöglichkeiten sowie die Diskussion über weitere Aktionen gibt es für Mitglieder und solche, die es 2008 werden wollen am 11.01.2008 im Eine Welt Haus in der Schwanthalerstr. 80, München ab 19.00 Uhr
Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

 

In diesem Sinne möchten wir euch allen von Herzen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2008
wünschen.

 

Euer Vorstand
Cornelia Ehlers und Johannes Hertlein

 

 

Hier geht es zum vollständigen Jahresbericht:

Jahresbericht 2007

2007