Logo GREEN STEP

| English | Francais |       

 

 

                         

  Verein Projekte Partner Unterstützen Kontakt Medien
 HOME  

 

Projekte

Schule für Erneuerbare Energien und Umwelttechnik

Kleinunternehmerförderung

Jatrophaanbau

Nachhaltige Dorfentwicklung

M´muock Projekt

Windradworkshop

 

 

Newsletter

Sie möchten mehr über unsere Arbeit erfahren?
Unser Newsletter informiert Sie über die Tätigkeit des Vereins und unsere Projekte.

 

 

Unterstützen Sie uns

African Child

Hilfe zur Selbsthilfe

Helfen Sie uns soziale Einrichtungen zu elektrifizieren,  unterstützen Sie unsere  Umweltbildungsmaßnahmen, statten Sie mit uns unsere Schulwerkstatt in Kamerun aus oder werden Sie Mitglied bei uns und helfen Sie aktiv mit. Leisten Sie Ihren Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung.

mehr...

 

 

 

 

 

 

Projekte
 
Schule für Erneuerbare Energien und Umweltechnik               

Status: Planung

Menschen unterrichten

SchuleGREEN STEP plant gemeinsam mit seinen Partner in den Jahren 2012 bis 2013 eine Schule für Erneuerbare Energien und Umwelttechnik zu errichten. Die Schule soll als Vorbild für ganze Regionen dienen, und sich weitestgehend autark selbst versorgen. Die Schüler werden insbesondere in Bereichen wie Holz-, Metallbearbeitung und Elektrik ausgebildet. Schwerpunkt sind dabei Umwelttechnologien und Erneuerbare Energien.

       mehr...

Kleinunternehmerförderung      

Status: Durchführung

Ländliche Dorfentwicklung

Das Dorf M´muockDas Dorf M´muock liegt im Westkameruner Bergland und ist nicht an das nationale Elektrizitätsnetz angeschlossen. Hier entsteht das erste GREEN STEP Projektdorf in enger Zusammenarbeit mit dem Dorfältesten und den restlichen Bewohnern. Die gebirgige Lage und die intensive Landwirtschaft bieten die optimale Ausgangssituation für die von GREEN STEP eingesetzten Techniken zur nachhaltigen Dorfentwicklung.

 

      mehr...

Jatrophaanbau                       

Status: Durchführung

Menschen begeistern

VortragEntwicklungszusammenarbeit ist nicht einfach Geld spenden, hochtechnische Anlagen errichten oder unsere Angewohnheiten und Verhaltensweisen in "Entwicklungsländer" exportieren. Wissen muss transferiert und an die lokale Lebensart adaptiert werden. Anreize statt Abhängigkeiten müssen geschaffen werden. Die Vereinstätigkeit von GREEN STEP in Deutschland soll den Teilnehmern im Rahmen von Vorträgen und Workshops die Realität der heutigen Entwicklungshilfe aufzeigen und mögliche Lösungsansätze vorzeigen.

       mehr...

Nachhaltige Dorfentwicklung           

Status: Durchführung

Ländliche Dorfentwicklung

Das Dorf M´muockDas Dorf M´muock liegt im Westkameruner Bergland und ist nicht an das nationale Elektrizitätsnetz angeschlossen. Hier entsteht das erste GREEN STEP Projektdorf in enger Zusammenarbeit mit dem Dorfältesten und den restlichen Bewohnern. Die gebirgige Lage und die intensive Landwirtschaft bieten die optimale Ausgangssituation für die von GREEN STEP eingesetzten Techniken zur nachhaltigen Dorfentwicklung.

 

      mehr...

Mmuock Projekt             

Status: Abgeschlossen

Menschen unterrichten

SchuleGREEN STEP plant gemeinsam mit seinen Partner in den Jahren 2012 bis 2013 eine Schule für Erneuerbare Energien und Umwelttechnik zu errichten. Die Schule soll als Vorbild für ganze Regionen dienen, und sich weitestgehend autark selbst versorgen. Die Schüler werden insbesondere in Bereichen wie Holz-, Metallbearbeitung und Elektrik ausgebildet. Schwerpunkt sind dabei Umwelttechnologien und Erneuerbare Energien.

       mehr...

Windrad Workshop

Status: Planung

Menschen begeistern

VortragEntwicklungszusammenarbeit ist nicht einfach Geld spenden, hochtechnische Anlagen errichten oder unsere Angewohnheiten und Verhaltensweisen in "Entwicklungsländer" exportieren. Wissen muss transferiert und an die lokale Lebensart adaptiert werden. Anreize statt Abhängigkeiten müssen geschaffen werden. Die Vereinstätigkeit von GREEN STEP in Deutschland soll den Teilnehmern im Rahmen von Vorträgen und Workshops die Realität der heutigen Entwicklungshilfe aufzeigen und mögliche Lösungsansätze vorzeigen.

       mehr...

 
 

 

 

 

 

 

 © GREEN STEP e.V. 2011                    Seitenanfang               Drucken               Sitemap