Logo GREEN STEP

| English | Francais |       

 

 

                         

  Verein Projekte Partner Unterstützen Kontakt Medien
 HOME  

 

Partner

Nkong Hill Top

Schulpartner

Nature is life

weitere Partner

 

Links

 

 

Newsletter

Sie möchten mehr über unsere Arbeit erfahren?
Unser Newsletter informiert Sie über die Tätigkeit des Vereins und unsere Projekte.

 

 

Unterstützen Sie uns

African Child

Hilfe zur Selbsthilfe

Helfen Sie uns soziale Einrichtungen zu elektrifizieren,  unterstützen Sie unsere  Umweltbildungsmaßnahmen, statten Sie mit uns unsere Schulwerkstatt in Kamerun aus oder werden Sie Mitglied bei uns und helfen Sie aktiv mit. Leisten Sie Ihren Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung.

mehr...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Partner in Kamerun 
Nkong Hill Top
10 Jahre Erfahrung vor Ort

Nkong Hilltop LogoMit Nkong Hill Top hat GREEN STEP den perfekten Partner vor Ort gefunden. Die Organisation hat bereits 10 Jahre Erfahrung in der Region und kann viele erfolgreiche Projekte in Kooperation mit ausländischen Institutionen vorweisen. Eine externe Rechnungsprüfung macht Nkong Hilltop zu den wenigen transparenten Organisationen vor Ort. Das Hauptbetätigungsfeld ist die ländliche Dorfentwicklung und die Auflage von Mikrokreditprogrammen. Dieses Wissen ist für GREEN STEP von großem Nutzen.

     Die Webseite von Nkong Hill Top

Partner für den Bau der Schule in Kamerun
Experten in Ihren Disziplinen
 

HOTPEC Waisenhaus
Lokaler Träger in Kamerun der geplanten Schule
 

Ingenieure ohne Grenzen:
Unterstützung durch Expertise in den Bereichen: Picohydroentwicklung
 

Hochschule Regensburg:
Abschlussarbeit zur Entwicklung bzw. Weiterentwicklung der durch die Schule zu produzierenden Picohydroanlage. Themenschwerpunkt: Entwicklung und Realisierung von Generator und Leistungselektronik einer kleinen Wasserturbine zur dezentralen Energieversorgung.

Letter of Intent

University of Guelph:
Abschlussarbeit zur Entwicklung bzw. Weiterentwicklung der durch die Schule zu produzierenden Picohydroanlage. Themenschwerpunkt: Mechanik einer kleinen Wasserturbine zur dezentralen Energieversorgung.
Leitz Stiftung

Louis Leitz Stiftung:
Unterstützung bei der Lehrerweiterbildung vor Ort in Kamerun.

Gewerbeschule Stahl- und Maschinenbau Hamburg:
Werkzeuge für die Schule

Berufliche Schule Recycling- und Umwelttechnik (G8) Hamburg:
Werkzeuge für die Schule

 

Staatliche Gewerbeschule Metalltechnik
mit Technischem Gymnasium (G17) Hamburg:

Werkzeuge für die Schule

Nature is life
Experten für nachhaltige Landwirtschaft

Die kamerunsche Organisation um Madam Florence ist im Bereich nachhaltige Landwirtschaft tätig. Madam Florence ist hauptberuflich Angestellte des Landwirtschaftsministerium und erhielt in Japan eine Ausbildung für nachhaltige Landwirtschaft. Zurück in Kamerun gründete sie die Organisation Nature is life, die vor allem den biologischen Dünger Bokashi herstellt und vertreibt. Green Step kooperiert mit nature is life im Rahmen des Nachhaltigen Landwirtschaftsprogrammes.

 
Unsere Partner in Deutschland
Unsere weiteren Partner
Ohne diese Partner wäre die Arbeit von Green Step nicht möglich
UmweltBank Im Rahmen der sogenannten Banker On Bike Aktion, die seit 2002 jährlich von Juni bis August stattfindet, sammelten Umweltbank -Mitarbeiter dieses Jahr wieder Geld für einen guten Zweck. Jeder geradelte Kilometer auf dem Weg zur Arbeit und zurück wird von der grünen Bank mit 2 Euro vergütet. In 2008 erreichten alle teilnehmenden Mitarbeiter zusammen 9.373 Kilometer. Das entspricht einer Spendensumme von 18.746 Euro. Unterstützt wird mit dem Geld eine Mädchenschule in Khadigram, Indien sowie ein Projekt in Westkamerun, Afrika, welches die Etablierung Erneuerbarer Energien in einer strukturschwachen Region ermöglichen soll.
Leitz Stiftung

Die Louis Leitz Stiftung aus Stuttgart, die sich besonders für Projekte der Bildung und Ausbildung einsetzt fördert unser Projekt in M´muock.

ENWB Wir sind Mitglied im  Eine Welt Netzwerk Bayern. Das Netzwerk unterstützt uns bei der Öffentlichkeitsarbeit und der Vereinstätigkeit. Im Mai 2008 haben wir gemeinsam mit dem Netzwerk einen Workshop zum Thema Selbstbau von Kleinwindkraftanlagen durchgeführt.

 Das Ökologische Bildungszentrum in München war der Ausrichtungsort des im Mai 2008 durchgeführten Workshops zum Thema Selbstbau von Kleinwindkraftanlagen.
 

Im Jahr 2008 wurden wir von Startsocial durch ein Beratungsstipendium für unser Projekt in M´muock gefördert. Mithilfe unserer Berater Susanne Kienow-Wimmer und Wilhelm von Herder-Hebenbrock erreichter unser Projekt die Endauswahl und wurde im September 2008 als eines von 7 Projekten im Beisein der Schirmherrin Bundeskanzlerin Angela Merkel im Bundeskanzleramt zum Bundessieger gekürt.
Die AKTIONSGEMEINSCHAFT EMAS TRINKWASSER  UND KRANKENHAUS CHAMACA  BOLIVIEN e.V. arbeitet schon seit Jahren in Südamerika an der Verbesserung der Lebensbedingungen für die ländliche Bevölkerung. Dabei setzt sie einfache und an die lokalen Verhältnisse angepasste Technologien, vor allem zur Trinkwassergewinnung ein. Wir haben einige sehr interessante Infomaterialen von EMAS bekommen.

Die Encourager Stiftung hat unser neues geplantes Projekt der Produktionsschule gefördert. Herzlichen Dank für das Vertrauen und Ihre Unterstützung! Die Förderung hilft uns mit neuer Motivation und Leidenschaft das neue Projekt anzugehen!

Das Nord Süd Forum München ist ein Zusammenschluss von über 55 Gruppen, Vereinen und Initiativen aus dem Münchner Raum, die zu Themen der Einen Welt arbeiten und ist damit DER Ansprechpartner zu entwicklungspolitischen Fragen und zur entwicklungspolitischen Bildungsarbeit in München.

Ein Körnchen Reis

Die Stiftung Ein Körnchen Reis fördert Projekte in Entwicklungsländern und im Jahr 2010 auch unser Projekt in M´muock.

Die E.W. Kuhlmann Stiftung Hamburg fördert unser Projekt in M`muock - jede private Spende an das Projekt wird von der Stiftung verdoppelt.

Der Eine Welt Laden Ismaning, unsere deutsche Partnerorganisation hat uns schon mehrfach neben materieller Unterstützung auch die Möglichkeit der Präsentation auf den lokalen Märkten geboten.

Gemeinsam mit der Münchner Hochschulgruppe New Generation, die u.a. Waisenhäuser in Kamerun unterstützt, haben wir einen Workshop an der Hochschule München über Erneuerbare Energien in der Entwicklungszusammenarbeit organisiert.

Der Ehlers Verlag und das Naturwissen Ausbildungszentrum in Wolfratshausen haben uns unentgeltlich Unterstützung mit Büro- und anderen Materialen gegeben.

Die Rudolf Stamm GmbH unterstütze uns bei der Ausstattung unseres Messestand mit der unentgeltlichen Bereitstellung von Kunstrasen.

Links
 Ausgewählte Informationen

Erneuerbare Energien
Buch von Hugh Pigottwww.scoraigwind.com

Hugh Piggott baut seit mehreren Jahren kleine Windkraftanlagen - unsere verwendete Technologie baut auf seinem Grundprinzip auf. Wer also mehr über die Technologie erfahren möchte, kann direkt auf der Startseite sein Buch auf Deutsch bestellen.

 

 



www.erneuerbare-energien.de  Informationsseite zu erneuerbaren Energien

www.sonnenseite.com   Newsportal zum Thema EE von Franz Alt

www.hans-josef-fell.de  Hans-Josef Fell (MdB) ist einer der Vorreiter fuer erneuerbare Energien in Deutschland und
Sprecher für Energie, Technologie der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Vizepräsident der EUROSOLAR sowie Mitglied des World Council for Renewable Energy WCRE

Entwicklungszusammenarbeit

www.eineweltnetzwerkbayern.de    Bayerische Landesnetzwerk der entwicklungs-politischen Gruppen, Weltläden und lokalen Eine-Welt-Netzwerke

http://reset.to    Information- und Aktionsplattform für eine zukunftsfähige Welt

www.yanapay.de   Deutsch-peruanische Hilfsorganisation mit Schwerpunkt Anden

Medienberichte Entwicklungszusammenarbeit:

www.tagesschau.de/multimedia/video/video223588.html

Ähnliche Projekte und Projekte in Kamerun

www.blueenergygroup.org        Windkraftselbstbau in Mittelamerika (englisch)
www.tanzaniahilfe-ismaning.de  Entwicklungszusammenarbeit in Tansania
Basketball for Development       Basketballprojekt für die kamerunsche Jugend

Umweltbildung

www.umweltbildung.de   Verband für außerschulische Umweltbildung in Deutschland
 

 
 

 

 

 

 

 

 

 © GREEN STEP e.V. 2011                    Seitenanfang               Drucken               Sitemap